Vereinsgeschichte


Erste sportliche Erfolge

1932 Erste Erfolge

Nach doch sehr wechselhaften Anfangsjahren begann ab 1930 ein bemerkenswerter Auf­stieg. Mit der Meisterschaft in der B-Klasse erfolgte der Aufstieg in die A-Klasse. Absoluter Höhepunkt war 1932, als die Mannschaft mit Wilhelm Ketterer, Theodor Bauer, Otto Moser, Franz Ketterer und Albert Hug zuerst die Meisterschaft in der A-Klasse erlangte und dann noch das Bundesschießen des mittelbadischen Sportbundes für sich entscheiden konnte.


Sportliche Erfolge

  • Bundessieger des Jahres 1932. Auf dem Bild sind Theodor Bauer, Wilhelm Ketterer (Engelwirt), Otto Moser, Franz Ketterer und Albert Hug und zwei Mitglieder zu sehen.
  • Mit 456 Ringen wurde das bisher beste Ergebnis in diesem Wettkampf erzielt. Als äußeres Zeichen ziert heute noch das Diplom, welches Reichspräsident von Hindenburg unterschrieb, das Schützenhaus.
  • 1933 erfolgte der Beitritt zum Südwestdeutschen Sportverband Karlsruhe