Link zur Druckansicht
Montag 01. Dezember 2008

Thomas-Bähr-Kreispokalschießen



Kreispokal 2008 : Siegerfoto

 

Ottersweier im Luftgewehr erneut Sieger  

Nach zwei K.O.- Runden hatten sich fünf Luftgewehrmannschaften aus dem Schützenkreis Bühl für den Endkampf in Lauf qualifiziert. Hier entschieden dann mehrere Vor- und Hauptrunden mit abschließendem Finale, welche Mannschaft den Pokal am Ende in den Händen halten durfte.

Beim Luftgewehr erreichten Lauf, Eisental und Ottersweier nahezu mühelos das Finale und ließen Neuweier und Sinzheim in den Vor- und Hauptrunden hinter sich. Im Finale zeigte Ottersweier einmal mehr sein ganzes Können und behielt bis zum letzten der 10 Finalschüsse die Nerven. So gewannen Patrick Pfeifer, Daniel Hechinger und Sascha Zimmer mit 299,8 Ringen vor Lauf (297,8 Ringe) und Eisental (295,2 Ringe) die begehrte Trophäe.

Im Einzelvergleich hatten dabei gleich 3 Finalteilnehmer mit 100,6 Ringen das gleiche Ergebnis erzielt. So mußte schließlich ein Stechschuss über den Einzelsieg entscheiden. Hier setzte sich die nervenstarke Medea Mlynczak aus Eisental durch, die mit einer 10,8 nahezu Maximalausbeute schoss und Patrick Pfeifer (10,1) und Tatjana Metzinger (9,7) keine Chance ließ.